Pfarrjugend auf der Suche nach dem Nervenkitzel

Am letzten Wochenende der Sommerferien lud die Pfarrjugend Pressath über das Ferienprogramm Kinder und Eltern ein, gemeinsam einen Tag im Freizeitpark „Tripsdrill“ zu verbringen.

Frei nach dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ begann das Abenteuer „Freizeitpark“ um 06:30 Uhr mit der Abfahrt des Busses. Nach drei Stunden Fahrt erreichten 50 Kinder mit deren Familien und die Betreuer der Pfarrjugend den Park und es lag ein heißer und aufregender Samstag vor den Besuchern. Neben zahlreichen Attraktionen wie der Achterbahn „Karacho“, der Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen und der Holzachterbahn „Mammut“, konnte man das Wildparadies, einen naturnahen Wildpark, genießen.

Spätnachmittags trat die muntere Ausflugsgruppe den Heimweg an. Statt müde und geschafft zu sein von den Eindrücken des Tages waren im Bus viele glückliche Kinderstimmen zu hören, die sich von ihren Erlebnissen berichteten. Diese positive Resonanz spricht dafür, auch in Zukunft wieder eine Fahrt in einen Freizeitpark in das Programm der Pfarrjugend Pressath aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>