Zeltlager hält Kinder und Betreuer auf Trab

Anfang August startete das alljährliche Zeltlager an der Kahrmühle. Der Zeltaufbau ging aufgrund jahrelanger Übung am Samstagnachmittag schnell von der Hand und auch unser Verpflegungs- und Küchenzelt stand nach kurzer Zeit, um die 28 Kinder und 10 Betreuer in den nächsten Tagen rund um die Uhr zu versorgen. Auch Mutter Natur war uns zumindest in Sachen Wetter dieses Jahr wohlgesonnen und bescherte uns 4 Tage lang strahlenden Sonnenschein und laue Sommenächte am Lagerfeuer.

Weiterlesen

Ministranten in Mission „Retten – Bergen – Löschen – Schützen“

Wie Verhalten wir uns im Brandfall? Was ist zu tun, wenn es bei uns im Gruppenraum, Kolpingheim oder Pfarrsaal brennt? Gibt es eine direkte Brandmeldeanlage? Was sollten wir im Umgang mit dem Gasherd im Kolpingheim bzw. bei einem Gasbrand beachten?
Fragen über Fragen – diesen sind wir beim Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Pressath auf den Grund gegangen.

Weiterlesen

Frühschoppen aus einer anderen Perspektive

Traditionell im Wirtshaus oder auf Vereinsfahrten? Das kann ja jeder – aber über den Dächern der Stadt? – Das ist einzigartig

Mit Argwohn und Verwunderung wurden wir am Samstagvormittag von mehreren Passanten betrachtet, als wir – die Pressather Ministranten – bepackt mit Biergarnituren, Weißwürsten und Brezen uns daran machten die Stufen des Kirchturms zu erklimmen und man konnte wahrlich in manchen Gesichtern die Frage nach dem „Was machen die denn da?“ lesen.

Weiterlesen

„ Wer hout an scheynsten Maibaum?“ – Mir hom an scheynsten Maibaum!!“

Schweißtreibende & tränenreiche Wochen liegen hinter uns, denn niemand konnte erahnen auf was wir uns hier eingelassen haben. Von was wir reden? Wir – die Pressather Maibaummädls – reden von unserem Tanz in den Mai!
Für euch gibt´s nun exklusiv ein paar Einblicke in unsere letzten Wochen, wie alles begann und was wir rund um das 3. Maibaumfest des Pressather Burschenverein erlebt haben.

Weiterlesen

Ministranten hoch hinaus

Es war mal wieder soweit – am 25.April stand wieder eine große Gruppenstunde aller Ministranten und Ministrantinnen an und so sah man gegen 14:00 Uhr 30 kleine und große aufgeregte und vorfreudige Messdiener rund um Georgsbrunnen herumhüpfen. Federführend für die Aktion war diesmal Toni Neumann, der sich für uns eine ganz besondere sportliche Herausforderung ausgedacht hatte – sein Vorschlag – Wir gehen Bouldern!!
Bouldern?! Dieses Wort löste bei einem Teil von uns erst mal ein großes Fragezeichen im Kopf aus, denn niemand wusste so genau etwas anzufangen, geschweige denn ahnte irgendjemand auf was wir uns diesmal einlassen würden. Doch wir wären ja nicht wir, wenn wir uns nicht immer wieder in neue & unbekannte Abenteuer stürzen würden.

Weiterlesen

Pfarrjugend für „Hilfe für Anja e.V.“

Auch dieses Jahr gab´s im März noch ein kleines Nikolausgeschenk der Pfarrjugend Pressath. Diesmal für den Verein „Hilfe für Anja e.V.“. Dafür kam 1.Vorsitzender des Vereins „Hilfe für Anja e.V.“ Michael Sporrer eigens nach Pressath zur Pfarrkirche, um die Spende von Nikolaus, Krampus, Engel und Stadtpfarrer Edmund Prechtl entgegen zu nehmen. Weiterlesen