Frühschoppen aus einer anderen Perspektive

Traditionell im Wirtshaus oder auf Vereinsfahrten? Das kann ja jeder – aber über den Dächern der Stadt? – Das ist einzigartig

Mit Argwohn und Verwunderung wurden wir am Samstagvormittag von mehreren Passanten betrachtet, als wir – die Pressather Ministranten – bepackt mit Biergarnituren, Weißwürsten und Brezen uns daran machten die Stufen des Kirchturms zu erklimmen und man konnte wahrlich in manchen Gesichtern die Frage nach dem „Was machen die denn da?“ lesen.

Was wir vor hatten? – Unser alljährlicher Weißwurstfrühshoppen oben am Pressather Kirchturm stand an. Bei angenehmen warmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein ist dies mit eine der schönsten Aktionen im gesamten Jahr und der Ausblick weit über die Stadtgrenzen hinaus war atemberaubend und ist den teilweisen mühevollen Aufstieg mit Biergarnituren und Kochtopf wirklich wert. Einen kleinen Blick über die Dächer von Pressath seht ihr in unserer kleinen Bildergalerie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>